Wählen Sie Ihre Daten
Geben Sie einen Zeitraum ein, um die genauen Preise und verfügbare Boote zu sehen.

Suchradius

Anzahl der Personen

Art der Vermietung

Vermieter

Größe des Bootes

Baujahr

Leistung des Bootes

Anzahl der Kabinen

Anzahl der Schlafplätze

Modell

Boot

Ein 5-Sterne-Service laut unserer Benutzer
Samboat ist mit 4.87/5 •Basierend auf 90558 Bewertungen
Ra
Ralf

It was a perfect day , the boat has a lot of space with flybridge for 6 or More persons. Alberto is a more personable, pleasant and responsible driver. 100% recommandation. from us!

Ma
Martin

Alles super! Sehr entspannt, gute Erklärung… sehr zuvorkommend

Brauchen Sie Hilfe, um das perfekte Boot zu finden?

Ein Experte findet die besten Angebote für Sie!

Sortieren nach

Yachtcharter Sardinien, Italien & Boot mieten

Ein Boot mieten in Sardinien, Italien

mit SamBoat: Segelboote, Motorboote, Schlauchboote (RIB), Katamarane, Hausboote - wir bieten eine große Auswahl an Booten zum Mieten ab 50€/Tag. Eine unvergessliche Woche auf einer Segelyacht verbringen oder ein Boot für einen Tag für einen Ausflug mieten, auf SamBoat finden Sie Angebote von privaten und professionellen Anbietern zum besten Preis.

 

 

Bootsverleih Sardinen

 

Sardinien ist eines der beliebtesten Reiseziele für einen Segelurlaub im Mittelmeer. Die schöne italienische Insel ist voll von kleinen Buchten und ruhigen, abgelegenen Stränden und ungewöhnlichen Landschaften, mit feinen Sandstränden und rosa Granitfelsen.

 

Mit einem Boot können Sie diese kleinen Paradiese, die weit von den üblichen Touristenpfaden entfernt sind, besonders gut erkunden.

 

Wie viel kostet es ein Boot auf Sardinien zu mieten?

 

Die Preise für das Mieten eines Bootes auf Sardinen hängen davon ab, in welcher Saison Sie verreisen und welchen Bootstyp Sie mieten möchten. Im Durchschnitt können Sie davon ausgehen etwa 600 € pro Tag für einen Katamaran zu zahlen. Wenn Sie lieber ein Segelboot buchen wollen kostet dieses im Schnitt nur etwa 350 € pro Tag. Noch günstigen können Sie Motorboote mieten, die sich besonders für einen Tagesausflug anbieten. Diese beginnen bei einer Miete von 90€ pro Tag. 

 

Wie sieht die Verfügbarkeit von Booten auf Sardinien aus?

 

Die Verfügbarkeit der Boote auf Sardinien ist ebenfalls sehr stark von der Saison, aber auch von der gewünschten Art des Bootes abhängig. Für Boote in der Hauptsaison sollten Sie rechtzeitig buchen und Ihren Urlaub weit im Voraus planen. Wir empfehlen Ihnen bereits im Dezember für den kommenden Sommer zu buchen, um sicher zu gehen, dass Sie ihr Wunschboot erhalten.

 

Sollten Sie auf der Suche nach einem Boot für einen Tagesausflug sein, reicht es meistens aus, zwei bis drei Monate vor dem gewünschten Datum zu buchen. Hier können sie eventuell auch noch spontan Glück haben und kurzfristig ein Boot für Ihren Ausflug finden.

 

Benötige ich einen Führerschein zum Bootfahren von Sardinen?

 

Einen Bootsführerschein benötigen Sie in Italien, wenn die Motorleistung Ihres gecharterten Bootes 30 kW (40,8 PS) übersteigt oder wenn Sie sich mehr als 6 Seemeilen von der Küsten entfernen. 

 

Ein in Deutschland erworbener Bootsführerschein ist in Italien unter den gleichen Bedingungen wie in Deutschland gültig. In den meisten Fahrgebieten ist ein Funkzeugnis erforderlich, für Charter üblicherweise das SRC (Short Range certificate) für USB Funk. Informieren Sie sich daher vor Ihrer Reise, welche Erfordernisse ihre Reiseroute mit sich bringt.

 

Sollten Sie über keinen Führerschein verfügen oder einfach nur einen entspannten Urlaub genießen wollen, gibt es auch die Möglichkeit ein Boot mit Skipper zu buchen.

 

Inspirationen auf Bootstouren von Sardinen

 

Sie können zum Beispiel ein Boot in Olbia mieten. La Maddalena ist der größte Hafen der Insel und der ideale Ausgangspunkt für Ihre Bootstour rund um die Insel oder einen Yachtcharter in Sardinien. Sie finden sowohl Segelyachten und Katamarane für einen längeren Segeltörn auf Sardinien, als auch kleinere Motorboote für Tagesausflüge. Sie können die Boote mit und ohne Skipper mieten.

 

Nur 20 Minuten vom sardischen Hafen Palau entfernt, befinden Sie sich in einem Paradies, umgeben von transparentem Wasser. Machen Sie im Zentrum von Costa Smeralda in Porto Cervo Halt und bewundern Sie seine schönen Buchten mit unglaublich türkisfarbenem Wasser. Nur wenige Kilometer weiter können Sie die Insel Caprera entdecken, wo Sie am Hafen von Porto Palma ankern sollten.

 

Eine Auswahl der schönsten Strände auf Sardinien

 

Falls Sie auf der Suche nach den schönsten Stränden sind, werden Sie bei der nachfolgenden List mit Sicherheit fündig werden.

  • Cala Luna 

  • Baia di Chia 

  • La Pelosa 

  • Spiaggia di Liscia Ruja 

  • Capo Testa 

  • Cala Sisine 

  • Spiaggia di Castelsardo 

  • Capo Coda Cavallo 

  • Is Arutas 

  • Dune di Piscinas 

 

Beste Zeitraum für einen Bootscharter in Sardinien

 

Wir empfehlen, von April bis Juni oder im September auf Sardinien zu segeln. So können Sie die heißen Temperaturen und den großen Zustrom von Touristen im Sommer vermeiden.

 

Sie können auch eine Yacht auf Korsika mieten. Wenn Sie von Korsika nach Sardinien segeln, sollten Sie aufgrund der felsigen Böden und den starken Strömungen in der Region vorsichtig sein.

 

Sollten Sie nach anderen Möglichkeiten zum Yacht chartern in Italien suchen, schauen Sie auch nach Booten zum Mieten auf Sizilien.

 

Ein 5-Sterne-Service laut unserer Benutzer
Samboat ist mit 4.87/5 •Basierend auf 90558 Bewertungen
Ra
Ralf

It was a perfect day , the boat has a lot of space with flybridge for 6 or More persons. Alberto is a more personable, pleasant and responsible driver. 100% recommandation. from us!

Ma
Martin

Alles super! Sehr entspannt, gute Erklärung… sehr zuvorkommend