Boot mieten Kiel

Wählen Sie Ihren Zeitraum
Geben Sie einen Zeitraum ein, um die genauen Preise und verfügbare Boote zu sehen.

Suchradius

Anzahl der Personen

Art der Vermietung

Vermieter

Größe des Bootes

Baujahr

Leistung des Bootes

Anzahl der Kabinen

Anzahl der Schlafplätze

Modell

Boot

Ein 5-Sterne-Service laut unserer Benutzer
Samboat ist mit 4.87/5 •Basierend auf 122260 Bewertungen
Brauchen Sie Hilfe, um das perfekte Boot zu finden?

Ein Experte findet die besten Angebote für Sie!

Ein Boot mieten in Kiel, Deutschland

 

mit SamBoat: Segelboote, Motorboote, Schlauchboote (RIB), Katamarane, Hausboote - wir bieten eine große Auswahl an Booten zum Mieten ab 50€/Tag an. Eine unvergessliche Woche auf einer Segelyacht verbringen oder ein Boot für einen Tag für einen Ausflug mieten, auf SamBoat finden Sie Angebote von privaten und professionellen Anbietern zum besten Preis.

 

Boot mieten Kiel

 

Kiel ist die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins und zeitgleich die nördlichste Großstadt Deutschlands. An der Ostsee gelegen, ist es der Endpunkt der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt: des Nord-Ostsee-Kanals. Gerade für Touristen aus dem skandinavischen Raum ist Kiel ein Startpunkt, um von hier aus die Ostseeküste oder auch ganz Deutschland zu erkunden. Aber Kiel ist nicht nur Anziehungspunkt großer Tanker oder Kreuzfahrtschiffe: In Kiel verschmelzen Meer und Strand, Urlaubsparadies und Großstadt, Geschichte und Moderne zu einem einzigen Erlebnis. Der „Hafen mit Innenstadt und Shoppingcenter“ ist Austragungsort unter anderem des Schleswig-Holstein Musikfestivals, aber auch des Kieler Events schlechthin: der Kieler Woche. Hierbei kann die Stadt bequem zu Fuß, aber auch zu Wasser erkundet werden. Beliebte Wassersportorte in und um Kiel sind unter anderem die Ostsee, die angrenzende Kieler Förde, der Fluss Schwentine, der in diese mündet, aber auch eine Vielzahl an Seen im Umland.

 

Warum ein Boot in Kiel mieten

 

Orte und Ereignisse, die in Kiel absolut sehenswert sind:

  • Kieler Woche

    • Diese Partywoche, die ganz im Zeichen von Spaß und Meer steht, ist das größte Sommerfest Nordeuropas UND das größte Segelsportereignis der Welt. Mehrere Millionen Menschen besuchen jedes Jahr die Kieler Woche und seine über 2000 Programmpunkte, kulinarischen Angebote sowie all die sportlichen Highlights rund um den Wassersport. 

  • Schifffahrtsmuseum

    • Nicht nur etwas für Historiker: Im Kieler Schifffahrtsmuseum werden Sie Exponate allerlei, wie z.B. Schiffsmodelle, Instrumente für die Navigierung und Galionsfiguren, zur Kieler Schifffahrtsgeschichte finden. Vielleicht wollten Sie aber auch immer mal ein echtes U-Boot sehen? 

  • Aquarium

    • Das Kieler Aquarium ist mit seinen 30 Becken das Zuhause vieler Lebewesen der Ostsee, aber auch exotischer Tiere und Pflanzen, die Sie ansonsten nicht in der Ostsee finden können. 

  • Marine-Ehrenmal Laboe

    • 1936 in Gedenken an gefallene Marinesoldaten erbaut, ist dieses Denkmal nicht nur von Land aus beeindruckend, sondern bietet seinen Gästen auch einen einmaligen Ausblick auf die Ostsee.

  • Botanische Gärten Kiel

    • Sie wollen mal das Wasser verlassen und etwas anderes sehen als Strand? Dann können Sie in unmittelbarer Nähe, an der Kieler Förde, den Alten Botanischen Garten Kiels finden und sich in einer gepflegten Parkanlage die Beine vertreten. Der Neue Botanische Garten der Christian-Albrechts- Universität beherbergt zusätzlich dazu exotische Pflanzen in Tropenhäuser.n

  • Kieler Rathaus

    • Bekannt als das Wahrzeichen Kiels mag dessen Turm den ein oder anderen Urlauber an den Turm des Markusdoms in Venedig erinnern. Das Gebäude, dass etwas älter als 100 Jahre alt ist, zeigt wie nur wenige Gebäude an der Ostsee die beeindruckende deutsche Backsteinarchitektur des 20. Jahrhunderts.

  • Opernhaus Kiel

    • Ein weiterer beeindruckender Backsteinbau des 20. Jahrhunderts stellt das Kieler Opernhaus dar. Jede Woche lockt diese kulturelle Einrichtung zahlreiche Besucher in seine Hallen und bietet seinen Besuchern ein breites Angebot an Stücken an. Wenn Sie also sowohl in Wassersport, als auch in Architektur UND Kultur interessiert sein sollten, werden Sie mit Kiel als Reiseziel sehr glücklich werden.

 

Wann ist die beste Zeit zum Boot mieten Kiel?

 

Die beste Zeit in Kiel ein Boot zu mieten ist in den Sommermonaten, Juni und August sind sehr geeignete Monate. Hier herrscht eine durchschnittliche Tagestemperatur von 20 Grad. Am kältesten ist es zwischen Dezember und Februar - extreme Wetterlagen können hier, vor allem im Frühjahr oder Herbst, gelegentlich auftreten. 

Wie viel kostet Boot mieten Kiel?

 

In Kiel haben Sie die Möglichkeit, Boote verschiedener Preisklasse zu mieten. Passend zu Ihren Vorstellungen, finden Sie eine gute Auswahl zu jeder bei SamBoat. Wir empfehlen Ihnen Ihre Boot möglichst im Voraus zu buchen, da die Boote insbesondere im Sommer schnell ausgebucht sein können. 

 

Kann ich in Kiel ein Boot mieten ohne Führerschein?

 

In Deutschland wird zum Führen eines motorisierten Bootes ab 15 PS der Sportbootführerschein See (SBF See) oder Binnen (SBF Binnen) verlangt. Wenn Sie diesen Bootsführerschein nicht besitzen, können Sie auch einfach ein Boot mit Skipper mieten und so ganz entspannt Ihre Ausfahrt genießen. 

 

Gibt es in der Nähe von Kiel noch weitere Orte für einen Bootsverleih? 

 

Lust auf weitere Städte in Küstennähe? Dann schauen Sie sich doch Boot mieten Travemünde, Boot mieten Stralsund, Boot mieten Lübeck und/oder Boot mieten Rostock an. Wenn Ihnen Kiel nicht Meer genug ist, können Sie auch Boot mieten Ostsee. Reif für die Insel? Dann empfehlen wir Ihnen Boot mieten Fehmarn, Boot mieten Usedom und/oder Boot mieten Rügen

 

Haben Sie Lust auf eine andere Küste Deutschlands? Warum nicht Boot mieten Nordsee ? Hier besonders schöne Orte sind:  Boot mieten Wilhelmshaven, Boot mieten St Peter Ording oder auch Boot mieten Sylt.

Ein 5-Sterne-Service laut unserer Benutzer
Samboat ist mit 4.87/5 •Basierend auf 122260 Bewertungen