Yachtcharter Bastia, Frankreich & Boot mieten

Ein Boot mieten in Bastia, Frankreich

mit SamBoat: Segelboote, Motorboote, Schlauchboote (RIB), Katamarane, Hausboote - wir bieten eine große Auswahl an Booten zum Mieten ab 50€/Tag. Eine unvergessliche Woche auf einer Segelyacht verbringen oder ein Boot für einen Tag für einen Ausflug mieten, auf SamBoat finden Sie Angebote von privaten und professionellen Anbietern zum besten Preis.

Bastia - die zweitgrößte Stadt Korsikas - ist eine ruhige Stadt, die noch unberührt vom Massentourismus ist. Die malerische Stadt mit ihren schönen Stränden, der italienischen Architektur, den schattigen Gärten und Häfen garantiert jedem, der sich nach einem friedlichen und ruhigen Urlaub sehnt, eine unvergessliche Zeit. 

Bastia ist nicht frei von Touristenattraktionen; im Gegenteil, es gibt viele Yachthäfen und Yachtclubs für Segelliebhaber, charmante Dörfer mit Hügellandschaften, die es zu erkunden gilt, und zahlreiche Cafés und Restaurants in der Nähe des Hafens, die als perfekte Orte für eine Pause oder zum Essen mit leckeren lokalen Küchen dienen.

Segeln in Bastia

Segeln Sie gerne? Die Vermietung eines Bootes in Bastia bietet Touristen eine große Auswahl an Möglichkeiten, die von Segelbooten bis hin zu Luxusyachten und allem, was dazwischen liegt, reichen. Sie können in Bastia ein Boot mieten, das Ihrem Budget entspricht, die gesamte Reisegruppe beherbergt und Ihren Bedürfnissen entspricht. Die Boote kommen mit oder ohne Skipper und mit oder mit einem Reiseleiter. 

Bist du im Urlaub in Bastia mit einem begrenzten Budget? Das sollte Sie aber nicht davon abhalten, die besten Sehenswürdigkeiten und Szenen des Mittelmeers zu erkunden. Sie können ein Bareboat oder ein Boot mit Skipper für nur 60 € pro Tag mieten. Wer lieber mit Stil reist, kann sich für eine Yacht entscheiden, die bei 330 Euro pro Tag beginnt. Ein Vorschlag, wenn das Motorboot das ist, was Sie mögen, dann können Sie ein Boot wie die Jeanneau Cap Camarat 5,5 CC (ca. 150 Euro pro Tag) wählen. Das Boot ist mit oder ohne Skipper erhältlich und bietet Platz für bis zu 6 Personen. Wenn Sie mit einer größeren Gruppe reisen, benötigen Sie ein größeres Motorboot. Dann können Sie eine Conam 46 Sportart mit einer Kapazität von 12 Personen mieten, da sie besser geeignet wäre. 

Im Vergleich zu anderen Teilen Korsikas sind die Küstenabschnitte von Bastia relativ leicht zu befahren. Segelfreunde würden sich freuen zu wissen, dass der Auftrieb in Bastia völlig ausreichend ist, einschließlich Untiefen und anderen Gefahren. 

Manchmal neigen die Winde hier dazu, den Wasserstand zu verändern. Aber die Touristen haben nichts zu befürchten, da die Gezeiten eine geringe Reichweite haben, etwa 10 bis 30 cm. Im Sommer weht auf der gesamten Insel Korsika der Wind Ponente, Libeccio, Scirocco, Levante, Grecale und Mistral. Erwarte, dass einige von ihnen dir den Weg weisen, wenn du in Bastia bist. 

Egal, ob Sie Anfänger oder Profi sind, Segeln kann in Bastia Spaß machen und unvergesslich sein. Aber berücksichtigen Sie die Windgeschwindigkeit, die Stärke und die Richtung, bevor Sie sich auf den Weg machen. 

Das Wetter in Bastia

Wie andere Küstengebiete Korsikas genießt Bastia ein mediterranes Klima. Im Sommer liegt die Tagestemperatur im Durchschnitt bei 28 Grad Celsius, in den Wintermonaten bei rund 12 Grad Celsius. 

Die idealen Wetterbedingungen für das Segeln in Bastia sind natürlich der Sommer, wenn es viel Sonne und wenig Regen gibt. Für Segler, die Wert auf die Richtung der Winde legen; die vorherrschenden Winde sind Nordwest-, West- und Südwestwinde. 

Achten Sie nicht auf die wenigen, die sich über starke Winde beklagen, die gelegentlich die Stadt und ihre Küstengebiete besuchen. Bastia ist nicht weniger als ein Paradies für die Einheimischen und die vielen Touristen, die im Sommer über die Stadt kommen. Die Sonnenstrahlen überfluten die Stadt und schaffen die perfekten Bedingungen für das Segeln, an mehr als 300 Tagen im Jahr. 

Touristen, die einen Besuch in Bastia planen, können die Stadt als Basisstation nutzen, um andere Attraktionen Korsikas zu entdecken. Mit zunehmender Höhe ändert sich das Klima und auf 1500 Metern werden die Touristen von schneebedeckten Gipfeln begrüßt, die das alpine Klima signalisieren. Sie werden den Klimawandel von Ort zu Ort spüren, wobei der Süden kälter ist als der Norden. 

Wie erreicht man Bastia?

Für Urlauber aus Europa, dem französischen Festland oder den vier Ecken der Welt ist die verträumte Stadt Bastia am besten mit dem Flugzeug zu erreichen. Der Flughafen Bastia ist nur 20 km von der Stadt entfernt und liegt an der Hauptverkehrsstraße. Sie können ein Taxi mieten - viele davon sind rund um den Flughafen verfügbar, oder Sie können den lokalen Bus benutzen - der eine stündliche Fahrt in die Stadt macht, um Ihre Unterkunft zu erreichen. 

Natürlich ist der nächstbeste Weg, um anzukommen, vom Boot aus, kann von Frankreich oder Italien aus genommen werden. Von der französischen Riviera nach Bastia oder einem Teil Korsikas ist es nur ein Tag Segeln. Die Reise könnte auf wenige Stunden (z.B. 2-4 Stunden) verkürzt werden, wenn Sie sich für eine Motoryacht entscheiden. 

Was man in Bastia tun kann

Sie können Bastia als Basisstation nutzen und andere Attraktionen Korsikas und Italiens besuchen. Sie können in Bastia eine Yacht chartern, um ganz einfach eine Reise nach Nizza, Toulon und Marseille in Frankreich und Piombino, Livorno, Savona und Genua in Italien zu machen.

Der Sommer ist die beste Zeit zum Segeln und auch die geschäftigste. Möglicherweise müssen Sie sich mit Ihrer zweiten Wahl zufrieden geben, wenn Sie die Buchung verzögern. Um dies zu vermeiden, mieten Sie in Bastia rechtzeitig ein Boot, um dem Ansturm zu entgehen. Im Allgemeinen stehen weniger als 50% der Boote für den Sommer 2 Monate vor Juli zur Verfügung. Der beste Zeitpunkt, Ihren Segel- oder Katamaran für den Sommer zu buchen, ist im April oder Mai. 

Bastia und Korsika sind bekannt für ihre malerischen Dörfer und wunderschönen Hügel, Täler und Pässe. Ein Schmalspurbahn fährt durch die besten Touristenattraktionen Bastiens. Eine Fahrt mit dem Zug in Bastia ist teuer, aber sie ist jeden Dollar wert. 

Eine Reise nach Bastia ist ohne einen Besuch des berühmten Vieux Port ziemlich unvollständig. Der alte Hafen ist ein wichtiger Bestandteil der Segelfreunde. Möchten Sie ein unvergessliches Erlebnis? Besuchen Sie den Vieux Port am frühen Abend oder in der Dämmerung - Sie werden die Sehenswürdigkeiten nie vergessen. 

Wenn Sie durch die fußgängerfreundliche Stadt gehen, können Sie in die Vergangenheit reisen. Die jahrhundertealten Kathedralen, Kirchen und Gebäude sind ein Muss. Möchten Sie mehr über Bastia und seine reiche Geschichte erfahren? Besuchen Sie das Stadtmuseum im Palais des Gouverneurs. 

Geben Sie einen Zeitraum ein, um die genauen Preise und verfügbare Boote zu sehen.

Rayon de recherche

{{ formatDistance(0) }}
{{ formatDistance(filters.distance_city) }}

Anzahl der Personen

Art der Vermietung

Schiffstyp

Vermieter

Größe des Bootes

{{ formatLength(filters.boat_details.length[0]) }}
{{ formatLength(filters.boat_details.length[1]) }}

Baujahr

{{ filters.year[0] }}
{{ filters.year[1] }}

Puissance du bateau

{{ formatPower(filters.announcement.motor_power[0]) }}
{{ formatPower(filters.announcement.motor_power[1]) }}

Ausrüstung

Anzahl der Kabinen

Anzahl der Betten

Marke

Modell

Boot

Aktivität

Ein 5-Sterne-Service laut unserer Benutzer
Samboat ist mit 4.87/5 •Basierend auf 65233 Bewertungen
Mi
Mirko

Philippe is a very reliable and relaxed owner who gave us a warm welcome. The communication with him was allways nice and easy. His SunFast is perfect equipped to trim the boat to all wind strengths/angles - in combination with the huge sail inventory (jibs, spinnakers and a gennaker) a sailing dream!
With our 30 years sailing charter experience we can absolut recommend Philippe and „Fastmania“!

Brauchen Sie Hilfe, um das perfekte Boot zu finden?

Ein Experte findet die besten Angebote für Sie!