Einen Favoriten löschen

Sind Sie sicher, dass sie diese Anzeige aus Ihren Favoriten löschen möchten?

Ihre Quote für Anfragen ist ausgeschöpft. Warten Sie auf die Rückmeldung der Eigentümer, bevor Sie neue Anfragen verschicken.
Ein Fehler ist aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.
Loader Samboat

Hilfe für Bootsmieter

    Registrierung

  • 1 - Ist die Registrierung kostenlos?


    Ja, die Registrierung ist kostenlos und unverbindlich.

  • 2 - Unter welchen Bedingungen kann man auf der SamBoat ein Boot mieten?


    Sie müssen die folgenden Kriterien erfüllen:
    • mindestens 18 Jahre alt sein
    • eine Kreditkarte auf Ihren Namen besitzen
    • einen Bootsführerschein haben (nur für Motorboote ohne Skipper)

  • 3 - Wie wird der Preis für ein Boot festgelegt? Was enthält der angezeigte Preis?


    Der angegebene Preis enthält sämtliche Steuern und die von SamBoat erhobene Service-Gebühr. Benzin ist nicht inbegriffen. Auf manchen Booten werden zusätzliche Optionen angeboten. Der Besitzer legt den Preis für sein Boot aus freien Stücken fest. Wenn Sie für einen längeren Zeitraum mieten, können Sie gegebenenfalls nach einer Ermäßigung fragen.

  • 4 - Wie kann ich den Besitzer kontaktieren?


    Sie können dem Eigentümer eine Reservierungsanfrage senden, dieser wird anschließend per SMS und E-Mail darüber benachrichtigt. Eine Diskussionsfenster wird sich öffnen, in dem Sie alle Fragen stellen können, die Ihnen auf dem Herzen liegen. Die Anfrage ist unverbindlich und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Telefonnummern können erst ausgetauscht werden, wenn die Zahlung erfolgt und die Buchung verbindlich ist.

    Versicherung

  • 1 - Bin ich während der Zeit der Vermietung versichert?


    Alle Eigentümer sind verpflichtet, für ihre Vermietungstätigkeit versichert zu sein. Manche haben eine eigene Versicherung für die Vermietung, andere haben unsere SamBoat-MAIF-Versicherung abgeschlossen. Wenn das Boot über die MAIF versichert ist, sehen Sie auf der rechten Seite der Anzeige ein MAIF-Logo.

    Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Besondere Bestimmungen.

    Buchung und Zahlung

  • 1 - Wie kann ich sicher sein, dass meine Anfrage akzeptiert wird?


    Senden Sie zunächst eine klare und aussagekräftige Nachricht an den Besitzer, in der Sie Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse für die Bootsvermietung erläutern.

    Es ist außerdem wichtig, dass Sie Ihren nautischen Lebenslauf ausfüllen. Haben Sie bereits ein Boot gemietet? Welche Erfahrungen haben Sie mit Booten? Seien Sie präzise und ehrlich. Falls sich herausstellt, dass Sie falsche Angaben gemacht haben, hat der Besitzer das Recht, die Buchung zu stornieren.

    Denken Sie auch daran, Ihre Dokumente und Anschrift zu prüfen. Ein Eigentümer, der einen guten Eindruck von Ihnen hat, wird Ihnen eher sein Boot zur Verfügung stellen.

    Manche Bootsbesitzer sind besser zu erreichen als andere. Sie können mehrere Anfragen an verschiedene Besitzer schicken, um Ihre Chancen zu erhöhen.

  • 2 - Wann muss ich bezahlen? Und wie?


    Sobald der Bootseigentümer Ihre Reservierungsanfrage akzeptiert, werden Sie aufgefordert, die Buchung per Kreditkarte zu zahlen. Bei Buchungen, die lange im Voraus getätigt werden, ist es außerdem möglich, ohne Aufpreis in 3 Raten oder per Banküberweisung zu zahlen. Aus Sicherheitsgründen kann die Buchung nicht direkt beim Besitzer gezahlt werden.

  • 3 - Kann ich direkt beim Besitzer bezahlen?


    Nein, benachrichtigen Sie SamBoat umgehend und lehnen Sie sämliche Aufforderungen des Anbieters, außerhalb der Plattform zu zahlen, ab. Es könnte sich um Betrug handeln und Ihre Bootsmiete wäre nicht versichert.

  • 4 - Kann ich meine Reservierung ändern oder stornieren?


    Bei Stornierung einer Buchung fallen Stornogebühren an: • Bei Stornierung mehr als 2 Wochen vor Mietbeginn müssen 50% des Mietpreises gezahlt werden. • Bei Stornierung weniger als 2 Wochen vor Mietbeginn müssen 100% des Mietpreises gezahlt werden. Es ist allerdings möglich, die Daten der Buchung zu ändern, sofern der Besitzer des Bootes dem neuen Datum/Zeitraum zustimmt. Ein Spezialwetterbericht für die Dauer der Bootsvermietung oder ein Navigationsrisiko rechtfertigen eine kostenlose Änderung oder Stornierung der Buchung. Sie sind verpflichtet, SamBoat über den Button "Stornierungsantrag" in der Reservierung zu informieren oder Änderungen vor Beginn der Vermietung zu melden.

  • 5 - Kann der Eigentümer meine Reservierung stornieren?


    Der Eigentümer ist nicht berechtigt, eine Reservierung zu stornieren (unter Strafe des Ausschlusses von der Plattform), außer in Fällen höherer Gewalt, wie z.B. Schäden, die vor dem Tag der Vermietung eintreten.

  • 6 - Wie funktioniert das mit der Kaution?


    Die Kaution dient der Zahlung des Selbstbehalts der Versicherung und der dem Eigentümer entstandenen Schäden. Zum Zeitpunkt der Zahlung erfolgt automatisch die Vorautoriesierung der Kredikarte, um sicherzustellen, dass das Geld vorhanden ist. Die Kaution wird nur bei Beschädigung, Verlust, Diebstahl des Bootes, Verspätung oder Nichteinhaltung des Mietvertrages erhoben. Um die Kosten der Verwaltung und der Kationsabbuchung zu decken, bucht SamBoat 5% des Betrages mit einem Minimum von 100€ ab. Wenn Sie die Reservierung bezahlen, überprüfen einige Banken das Vorhandensein der Beträge auf Ihrem Bankkonto. Dies kann zu einer Vormerkung Ihrer Bank über 200€ führen. Dieser Betrag wird nicht von Ihrem Konto abgebucht.

    Vermietung

  • 1 - Wird ein Mietvertrag benötigt?


    Ja, das Ausfüllen und Unterschreiben eines Mietvertrages durch den Eigentümer und Sie ist OBLIGATORISCH.

    Sie erhalten den vorausgefüllten Mietvetrag per E-Mail, sobald Ihre Bezahlung bestätigt wurde.

  • 2 - Wer kann während der Mietdauer an Bord sein?


    Wenn Sie ein Boot allein (Bareboat) mieten, dürfen nur Sie und Ihre Mitreisenden auf dem Boot sein. Wenn Sie sich für eine Vermietung mit Begleitung entscheiden, dann ist der Eigentümer auf dem Boot anwesend, aber als Passagier und nicht als Kapitän. Sie sind der Skipper an Bord! Zum Mieten eines Motorboots benötigen Sie einen Bootsführerschein, zum Mieten eines Segelbootes sind Segelkenntnisse erforderlich. Ein Charter mit Skipper ermöglicht es Ihnen, ein Boot ohne Kenntnisse oder Scheine zu mieten und vom Skipper gefahren zu werden.

  • 3 - Für welche Arten von Nutzung können Boote gemietet werden?


    Das Boot darf nur für Freizeitaktivitäten gemietet werden. Die Teilnahme an Regatten, Wettbewerben oder Vorbereitungstests ist untersagt.

  • 4 - Wie kann ich sicherstellen, dass sich das Boot in einem ordungsgemäßen Zustand befindet?


    Jeder Eigentümer verpflichtet sich, ein Boot zur Verfügung zu stellen, das voll ausgestattet ist und der geltenden Gesetzgebung entspricht. Es muss entsprechend seiner Kategorie ausgestattet und regelmäßig gewartet werden.
    Einige Boote wurden von unseren lokalen Vertretern geprüft und zertifiziert. Wenn dies der Fall ist, finden Sie einen Hinweis darauf in der Annonce des Bootes. Nach jeder Vermietung werden das Boot und sein Eigentümer bewertet, sowohl hinsichtlich des Zustandes des Bootes, als auch hinsichtlich des Verhaltens des Eigentümers. SamBoat behält sich das Recht vor, Bootsanzeigen zu löschen, wenn Boote nicht der Beschreibung entsprechen.
    Zusätzlich sind Besitzer ihrer Versicherung gegenüber verpflichtet das Boot zu warten, weil diese sonst nicht greift.

  • 5 - Was bedeutet das Siegel "Zertifiziertes Boot"?


    Zertifizierte Boote sind Boote, die von einem SamBoat-Vertreter vor Ort überprüft wurden. Er überprüft die Richtigkeit der Angaben auf der Anzeige, den Zustand von Motor und Segeln sowie die Versicherung des Bootes.

  • 6 - Ist die Reinigung des Bootes im Mietpreis inbegriffen?


    Nein, Sie müssen das Boot reinigen und in dem Zustand zurückgeben, in dem Sie es vorgefunden haben - außer bei anderer Angabe des Eigentümers oder bei Erwerb einer zusätzlichen Option.

  • 7 - Ist der Treibstoff im Mietpreis enthalten?


    Nein, Kraftstoff ist nicht inbegriffen. Sie müssen das Boot mit dem gleichen Kraftstoffniveau, wie zu Beginn der Mietzeit, zurückgeben.

  • 8 - Welche Dokumente benötige ich, um ein Boot zu mieten?


    Am Tag der Anmietung müssen Sie dem Eigentümer Ihren Personalausweis oder Reisepass sowie Ihren Bootsführerschein (bei Motorbootvermietung) zur Überprüfung vorlegen.

    Wenn ein Problem auftritt

  • 1 - Was geschieht, wenn ich das Boot während der Mietzeit beschädige?


    Wenn das Boot beschädigt ist, machen Sie einen Seebericht (rapport de mer) oder einen Unfallbericht (wenn es sich um einen Dritten handelt). Wenn Sie für den Schaden verantwortlich sind, wird Ihnen der Betrag der Kaution in Rechnung gestellt.
    Neu: Sie können eine Kautionsversicherung abschliessen, die im Schadensfall einen Betrag bis zu 5000 € abdeckt. Mehr Informationen

  • 2 - Und bei einer Panne?


    Boote, für die eine MAIF-Tagesversicherung abgeschlossen wurde, werden abgeschleppt und an Land zurückgebracht. Alternativ können Sie sich auch direkt an den Eigentümer wenden, um eine Lösung zu finden.

  • 3 - Was ist im Schadensfall zu tun?


    Falls die Crew oder das Boot in Gefahr sind, kontaktieren Sie die 196 oder VHF-Kanal 16.
    Wenn das Boot nicht durch die SamBoat-MAIF Versicherung geschüzt ist, dann informieren Sie zunächst den Eigentümer, damit er seine Versicherung kontaktieren und Ihnen mitteilen kann, was zu tun ist. Informieren Sie anschließend SamBoat, indem Sie die Notfallnummer wählen, die auf dem Mietvetrag angegeben ist.
    Am Ende der Mietzeit müssen Sie einen Seebericht ausfüllen, um die Fakten zu beschreiben sowie die entstandenen Schäden auf dem Mietvertrag angeben und Foto machen.